Casper Konzert

Letzten Samstag war es endlich soweit: das ausverkaufte Casper Konzert fand in der Swiss Life Hall Hannover statt. Ein krönender Abschluss der Lang lebe der Tod-Tour 2017. Auch ich schaffte es, noch ein Ticket zu ergattern, was sich wirklich lohnte. Zuvor sah ich Casper beim Castival 2015 und beim Campus Festival Bielefeld, beide Male jedoch nur von sehr weit hinten. Diesmal stand von Anfang an für mich fest, dass ich weiter vorne stehen musste. Meine Freunde und ich treffen also ca. eine Stunde vor Einlass ein. Die Schlange vor der Halle ist bereits sehr lang und erweckt den Eindruck, einige Fans seien bereits am Morgen oder am Vortag angereist. Unser Platz in der Schlange reicht trotzdem aus, um einen Platz relativ weit vorne in der Menge zu ergattern.

Als Support begleitet Rapper Fatoni Casper bei der Tour, so dass die Stimmung in der Halle von Anfang an super ist. Ein paar der älteren Songs, die gespielt werden kenne ich sogar, wie beispielsweise Authentizität vom Album Yo, Picasso. Auch neuere Songs wie Das ist alles Kunst werden gespielt und es lohnt sich auf jeden Fall, zuhause bei Spotify danach zu suchen.

Um 20:10Uhr ist die lange Wartezeit endlich überstanden, der Umbau durchgeführt und Casper kommt auf die Bühne. Kreischende Fans wie bei keinem anderen Konzert, das ich in letzter Zeit besuchte – was hätte man auch sonst erwartet. Mit dem Song Alles ist erleuchtet beginnt Caspers Auftritt. Seine Fans fragt er: „Habt ihr Bock den Laden hier abzureißen?“ 

Schmeiß das gottverdammte Flutlicht an
Lass es alle sehen, durch die Bank
Und alles ist erleuchtet
Alles, alles, alle Linsen blitzen, Blicke sind gebannt
Grins so viel du kannst
Alles ist erleuchtet

Eine Mischung aus Songs vom aktuellen Album , einigen von Hinterland und außerdem von XOXO machen das Konzert zu einem, wie immer perfekten, Erlebis, an welchem Casper zufolge selbst seine frühere Französisch-Lehrerin teilnahm. Bereits nach wenigen Minuten sagte Casper „Wow, hier ist schon mehr Stimmung  als auf den anderen Konzerten der Tour“.  Bei ruhigen Liedern wie Michael X wird der Künstler visuell von einem Spotlight unterstützt, was für wirklich schöne Fotos sorgt. Wo die wilden Maden grabenJambalaya und viele weitere Songs lassen die Fans ausgiebig tanzen, sofern der Platz es denn erlaubt. Ich selbst lande sogar kurzzeitig in einem Mosh Pit. Das Lied Flackern, Flimmern spielt Casper zuletzt und bedankt sich anschließend von Herzen bei seinen Fans, seiner Band und allen Helfern hinter der Bühne.

Trage schon seit Jahren diese Dunkelheit so tief in mir drin
Doch lass dir sagen: Habe nie geliebt, so wie dich
Wenn ich mal kurz flieh‘, liegt’s nich an dir
Manchmal will ich nicht zu finden sein, doch komm‘ immer wieder zurück
Ganz im ernst, hatte niemals Angst wie jetzt
Selten Schlaf vor sechs, Selbstzweifel A bis Z
Nachts im Bett, Atem weg, wälz‘ mich im Kreis
Weiß, es ist schwer, doch hoffe so sehr, dass du bleibst
Augen überall, Augen überall
Hoff‘ so sehr, dass du nicht gehst, wenn ich fall‘
Augen überall, Augen überall
Hoff‘ so sehr, dass du nicht gehst, wenn ich fall‘

Der Tourabschluss hätte nicht besser sein können, eines der besten Konzerte auf denen ich je war. Was ich an Casper sehr liebe und schätze ist die Nähe zu den Fans, welche trotz der riesigen Halle spürbar ist. Er wirkt in all seinen Taten authentisch und seine Dankbarkeit drückt er aufrichtig aus.

Obwohl die Tour nun vorbei ist, gibt es Mitte Dezember eine Chance, Casper trotzdem wiederzusehen: das Zurück-Zuhause-Festival in Bielefeld (obwohl es Bielefeld ja gar nicht gibt).

2 Kommentare zu „Casper Konzert

  1. Hi,
    Ich habe Casper in diesem Jahr auf dem Hurricane gesehen, wo er als letzter Konzertact am Sonntag Abend da war und kann dir nur zustimmen. Er wirkte ehrlich ergriffen von der Menge und der Lautstärke der Mitsingenden. Zwar stand ich ein bisschen ungünstig mit gefühlt zu viel Luft im Rücken, aber es hat trotzdem Spaß gemacht 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s