Künstlerportrait | Billie Eilish

Ist das die neue Lana? Oder vielleicht die neue Lorde? Nein – Billie ist einfach Billie, oder auch Billie Eilish Pirate Baird O’Connell, wie ihr voller Name lautet. Ihre Einzigartigkeit erschwert es jedem, der versucht sie einzuordnen. Sie zieht alle in ihren Bann. Mittlerweile kennt nahezu jeder ihren Namen, sie spielt ausverkaufte Tourneen und steht als Headliner im Dockville-LineUp.  Die 17-jährige Amerikanerin tourt gerade durch Europa, noch bevor ihr Debutalbum erscheint. WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO? wird am 29.03.2019 veröffentlicht.

Im Jahr 2015 publizierte die Sängerin gemeinsam mit ihrem älteren Bruder Finneas den Song Ocean Eyes auf Soundcloud. Damals war Billie 13. Zwei Jahre später erschien die EP dont smile at me und somit Titel wie bellyache, idontwannabeyouanymore und my boy. Ihre sanfte, klare Stimmfarbe gepaart mit poetisch-melancholischen Songtexten machen Billie Eilishs Musik einzigartig.

If teardrops could be bottled
There’d be swimming pools filled by models
Told a tight dress is what makes you a whore
If „I love you“ was a promise
Would you break it, if you’re honest
Tell the mirror what you know she’s heard before
I don’t wanna be you anymore
Hands, hands getting cold
Losing feeling’s getting old
Was I made from a broken mold?
Hurt, I can’t shake
We’ve made every mistake
Only you know the way that I break
Billie Eilish – idontwannabeyouanymore

Zwischen der EP und ihrem bald erscheinenden Debutalbum gibt es zahlreiche Singles, mit denen Billies Bekanntheitsgrad immer mehr ansteigt. Ihr bekanntestes Lied auf Spotify (über 413 Millionen Aufrufe) ist lovely, was sie gemeinsam mit dem Sänger Khalid aufnahm. Außerdem wurden when the party’s over, you should see me in a crown, come out and play und bitches broken hearts weltweit bekannt. Mit bury a friend und wish you were gay gibt sie ihren Fans einen Vorgeschmack auf das Album.

Die Musikvideos wurden anfangs eher schlicht gehalten, mit der Zeit aber immer düsterer. Bei Ocean Eyes sitzt Billie mit blonden Haaren vor einer lilanen Wand in leichtem Nebel, viel mehr passiert nicht. When the party’s over zeigt ebenfalls ausschließlich Billie. Sie sitzt diesmal jedoch auf einem Stuhl, mit blauen Haaren, in einem komplett weißen Raum vor einem schwarzen Getränk. Sie trinkt es aus und weint anschließend schwarze Tränen, die Zerflossenheit darstellen sollen. Mit bury a friend geht die düstere Ästhetik noch einen Schritt weiter. Das Video dazu ist nahezu gruselig, aber dennoch auf eine düstere Art und Weise kunstvoll.

In Interviews sowie auf ihren Social Media Accounts zeigt sie sich lässig, cool und vor allem warmherzig. Sie nimmt sich viel Zeit für ihre Fans. Zum Abschluss deshalb noch ein Video, in dem sie Covers ihrer eigenen Songs anschaut und vor Begeisterung fast ausflippt. Ich finde, das beschreibt Billies Charakter besser als Worte es könnten.

 

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Herzkoma sagt:

    Billie Eilish hat mich durch ihre Stimme und ihre offene Menschlichkeit total überzeugt. Ihre Stimme ist glockenklar mit diesen erotischen Knacksern, von den Kehllauten erzeugt.

    Ich musste an Avril Lavigne denken, obwohl der Vergleich hinkt, aber Avril hatte auch sehr früh begonnen ..

    Die Musik ist auf ihre Stimme zugeschnitten. Klavier und andere „Beigaben“ hört man dezent aus dem Hintergrund als stimmige und leise Begleitung. Mir gefällt auch das Auftreten und das Outfit der 17jährigen.

    Ich mag die Anlehnung an Gothic oder Punk/Emo. Die leisen Lieder werden gerade durch ihre Gebremstheit laut, graben sich tief ins Herz. „Bury a Friend“ ist mein Favorit aus deiner Auswahl.

    Ich kenn mich nicht so aus mit dieser Art von Musik, aber bin dankbar, dass es auch hübsche und begabte Frauen scheinbar gibt, die nicht dem Diskosound verfallen, sondern noch richtige Kunst produzieren.

    Also unterm Strich: Originell und neu, talentiert und genial, warmherzig und wunderschön.

    A Star is born. Ich sehe hier das größte Potential. Bleib weg von Drogen, Billie ❤

    Mein Dank an Anny (man muss dich einfach lieben). PP ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s