Hollywood Undead mit neuer Musik + Video

Bald ist es soweit: Die kalifornische Band Hollywood Undead veröffentlicht ihr sechstes Studioalbum. Heute dürfen sich Fans erstmal über den dritten Vorboten der Platte freuen. Nach „Already Dead“ und „Time Bomb“ erscheint am 10.01.2020 die Single „Empire“.

Hollywood Undead gibt es seit 2004. Nach einigen Mitgliederwechseln besteht sie heute aus Johnny 3 Tears (George Ragan), J-Dog (Jorel Decker), Funny Man (Dillan Alvarez), Da Kurlzz (Matthew Busek) und Deuce (Aron Elrichmann). Seit dem Debütalbum „Swan Song“ (2008), worauf Klassiker wie „Undead“ und „Everywhere I Go“ zu finden sind,  lässt sich der Sound der Band als eine Mischung aus Rock und HipHop beschreiben. Wie man es auch nennt: Sie machen ihr Ding. Neu dabei ist jedoch der Einsatz von Autotune, denn die Stimmen der Sänger klingen auf den drei neuen Songs nicht mehr so klar wie früher. Vermutlich orientiert sich Hollywood Undead damit am Klang der Zeit, welcher immer mehr in Richtung Autotune geht. Schade, denn eigentlich können sie auch ohne.

Das Video zu „Empire“ zeigt vermutlich dessen Entstehung. Mit einer Königen auf dem Thron, Feuer, Blut und sehr sehr  vielen Effekten.

 

Die Platte „New Empire, Vol. 1“ erscheint am 14.02.2020.

 

Foto: Markus Felix CC-BY-SA-3.0

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s