Musikvideo im Homeoffice: Dazzle ft. Alligatoah – Beten und Beißen

Die Coronakrise kam Alligatoah und Dazzle beim Videodreh zu ihrem neuen Song „Beten und Beißen“ in die Quere. Sie ließen sich allerdings eine kreative Alternative einfallen.

„Wir hatten das unglaublichste Musikvideo in 2020 geplant“, heißt es vor Beginn des Musikvideos. Stattdessen zeigen sie im Anschluss, was sie eigentlich vor hatten. Illustrationen, beschriftet mit Dingen wie „Alligatoah brennt, aber sehr fresh“, verdeutlichen das ursprüngliche Konzept auf eine ganz witzige Weise. Es folgen Aufnahmen der Rapper zuhause im Selfie-Format sowie eine spannende (?) Animation eines tanzenden Brathähnchens.

 

Beitragsbild: Screenshot Youtube| Dazzle

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Anita Stall sagt:

    Ich liebe Corona dafür, dass es alle auch mal „um die Ecke“ denken lässt und solche kreativen Lösungen gefunden werden 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s